Seiten erstellt: 10.02.07
Seiten geändert: 02.05.15
Fußrastenanlage

 MANDELLO CYCLES

Vorverlegte Fußrastenanlage

Unsere Anlage ist aus Stahl gefertigt und hochglanzverchromt. Die Hebel sind stabil in Messingbuchsen gelagert, was eine lange Lebensdauer garantiert. Die Schalt-/Bremsstangen sind aus V2A und die verzinkten Gelenke spielfrei.

Die Anlage ist für jede große Guzzi verwendbar, auch ohne Cali Unterzüge. Dann muss nur der Cali. Seitenständerbock an den linken Rahmenunterzug angeschweisst und evtl. Krümmer von den Tourermodellen montiert werden, falls noch nicht vorhanden. Die Schaltumlenkung für´s Getriebe ist von den Cali- Modellen und muss bei nicht Cali-Modellen separat bestellt werden. Bei den Modellen 850 T3 California bis zur aktuellen Cali EV und deren Ableger, kann die Anlage ohne große Änderungen montiert werden.

2 Varianten stehen zur Verfügung:

Bei der Variante A bleibt der Hauptbremszylinder unterm Seitendeckel, dann wird eine durchgehende Bremsstange aus V2A verwendet.
 

Variante A/B, links bei Beiden gleich.
 

Bei der Variante B wird der Hauptbremszylinder mit einem Halter aus V2A am Getriebe befestigt, um zum Beispiel das Rahmendreieck frei zu machen.
 

Variante A
Artikel-Nr. MC0135  Preis € 440,-
 

Fußrastenanlage B von rechts_kl

Variante B
Artikel-Nr. MC0132  Preis € 457,-

Die TÜV-Abnahme erfolgt per Einzelabnahme, wir liefern Herstellernachweis und Briefkopf mit.
 

[Mandello Cycles] [Home] [Spezialumbauten] [Restauration] [Eigene Teile] [Specials] [Bildergalerie] [AGB] [Info] [Impressum]